A- A A+ StartseitePatienten‌ & InteressierteFachkreise‌

Vorstellung der Geschäftsführung im Nordverbund

Vereinsrechtlich liegt die Geschäftsführung beim Vereinsvorstand.
Die Vorstände der drei ZVK - Nordverbund- Landesverbände haben die Geschäftsführung
seit dem 01.01.2013 auf den Hamburger Rechtsanwalt Heino T. Schumacher delegiert.


Informationsdaten:

  • Geboren:  10 Mai 1959

  • Beruf: Rechtsanwalt

  • Berufsausbildung: Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg

  • Hochbegabtenstipendium der Friedrich - Ebert- Stiftung.

  • Berufsausübung: geschäftsführender Gesellschafter der Schumacher & Schumacher Rechtsanwälte GbR mit Kanzleisitz in Hamburg-Volksdorf

  • Zulassung zur Anwaltschaft: März 1987

  • Tätigkeiten für den ZVK:

  • 02.05.1990 - 31.12.2006 Geschäftsführer ZVK Landesverband Hamburg / Schleswig-Holstein

  • 01.01.2007- 31.12.2008 Politischer Geschäftsführer der ZVK Landesverbände Hamburg / Schleswig-Holstein und Niedersachsen

  • 01.01.2009- 12.01.2011 Generalbevollmächtigter ZVK Nordverbund

  • 22.06.2011 - 31.12.2012 Verhandlungsführer ZVK Nordverbund

  • Seit dem 01.01.2013 alleiniger Geschäftsführer der ZVK Landesverbände Bremen, Hamburg/Schleswig-Holstein und Niedersachsen

  • Mitglied des Kompetenzzentrums "Recht" des ZVK Bundesverbandes