Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Jetzt teilnehmen! Wirtschaftlichkeitsanalyse ambulanter Therapiepraxen gestartet!

In nur 60 Minuten können Sie helfen, die Zukunft der Physiotherapie entscheidend zu verbessern. Denn die wirtschaftliche Vergütung der physiotherapeutischen Leistungen geht uns alle an!

Das WAT-Gutachten, das PHYSIO-DEUTSCHLAND gemeinsam mit zehn weiteren Heilmittelverbänden und dem Institut für Gesundheit und Management (IfG) ins Leben gerufen hat, dient als wichtige Grundlage für die 2020 bevorstehenden bundesweiten Vergütungsverhandlungen. Die Befragung läuft online vom 02. September bis 31. Oktober 2019 und wird insbesondere die wirtschaftlich notwendigen Ausgaben einer ambulanten Praxis abbilden.

Zur Teilnahme am Gutachten benötigen Sie rund 60 Minuten Zeit und folgende Unterlagen des Jahres 2018:

  • Einnahme-Überschuss-Rechnung oder betriebswirtschaftliche Auswertung

  • Gehaltsabrechnungen Ihrer Mitarbeiter (Therapeuten, Verwaltungsangestellte usw.)

  • Lohnsteuerbescheinigungen

  • Terminverwaltung bzw. Terminbuch

Sie können die Beantwortung der Fragen jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Die Eingabe und Auswertung Ihrer Daten erfolgt selbstverständlich anonym und streng vertraulich! Sollten Sie dennoch bevorzugen, das Gutachten in Papierform auszufüllen, können Sie unter ifg(at)ifg-muenchen.com oder bei unserem Verband jederzeit einen Fragebogen anfordern.

Weitere Informationen über das Gutachten finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe unserer Verbandszeitschrift "Zur Sache Physiotherapie". Die Teilnahme am Gutachten ist verbandsunabhängig, wir freuen uns deshalb, wenn Sie auch Ihre Kollegen auf das Gutachten hinweisen. Teilen Sie einfach unsere Werbeanzeigen oder drucken Sie unseren Einladungsbrief aus und verteilen ihn an Praxen in Ihrer Umgebung.
 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!